Sport Auto Abo

erscheint monatlich

Auf den härtesten Rennstrecken werden alle sportlichen Automobile in den Grenzbereich ihrer Hochleistungstechnik gebracht. „Sport Auto” fängt da an, wo andere Zeitschriften aufhören. So überprüft „Sport Auto” Monat für Monat die Eigenschaften eines ausgewählten Sportautos auf unkonventionelle Art und Weise. Exklusive Vergleichstest, einen ausgiebigen Technikteil sowie spannende Fahrberichte diverser Modelle fehlen natürlich auch bei keiner Ausgabe.

Mehr Info >

„sport auto” hat sich der Hochleistungstechnik sportiver Autos, als auch der Fahrleistung und Fahrdynamik im Grenzbereich der Geschwindigkeit verschrieben. Zielgruppe des Magazins sind überwiegend Fahrer und Liebhaber von Sportautos und anderen sportlichen Wagen. Sichern Sie sich hier das offizielle Meinungsblatt des Deutschen Sportfahrerkreises (DSK) „sport auto” praktisch im Abonnement und genießen Sie Monat für Monat die „Lust am Limit”.

Zu den „sport auto” Reportern gehören bekannte Journalisten führender Fachzeitschriften und erfahrene Rennfahrer die den qualitativen Anspruch des Magazins gewährleisten. Hervorzuheben ist hier auch Chefredakteur Horst von Saurma der selbst lange Jahre erfolgreich im Motorsport aktiv war und noch heute professionell gestaltete Berichte selbst verfasst.. Auch Nick Heidfeld, Ralf Schumacher, Norbert Haug u.a. tragen durch Kolumnen zur Exklusivität der „sport auto” mit bei.

Vergleichtests, Fahrberichte und Supertest verstehen sich als Kernkompetenten des Magazins. Die Vergleichtests nehmen alle sportlichen neuen Fahrzeuge von Kleinwägen bis hin zu Supersportwägen unter die Lupe, den Fahrberichten liegen einzelne Tests sportlicher Fahrzeuge in verschiedenen Disziplinen zugrunde, getestet wird beispielsweise auch auf der Rennstrecke. Der Supertest ist einmalig unter den Automobilzeitungen, hier wird jeweils ein Sportwagen getestet. Durch Standard-Tests, analysiertes Fahrverhalten auf der Nürburg Ring Nordschleife, dem Hockenheimring (Kurzanbindung) und im Windkanal, als auch in Form von Beschleunigungs- und Bremsprüfungen wird das Auto bis in den Grenzbereich getrieben.

News, Rennsportberichte (Formel 1, Tourenwagen-Serien, Ralley WM) Erfahrungsberichte, Bildergalerien, Technik-Tipps, Hintergrundberichte und Motorsportanalysen ergänzen das Angebot der „Sport Auto” perfekt.

Das „sport auto” Magazin erschien erstmals im Jahre 1969 und wird herausgegeben vom Verlag Motor Presse mit Sitz in Stuttgart. Dieser Titel erscheint 12x im Jahr mit einer Auflage von ca.53.000 Exemplaren im Quartal.

Wählen Sie Sport Auto im

Dieser Titel ist in folgenden Abovarianten erhätlich:

Alle Zeitschriften im easy abo Der Stern Abo BRAVO Abo Der Spiegel Abo Bunte Illustrierte Abo

easy service